NAS (Synology / QNAP) – Zugriff auf Ext4 Partitionen via Windows

Nutzer von NAS Systemen nutzen meistens als Dateisystem Ext4 (ExtFS) der internen Festplatte und der Backup Festplatte. Dies ist auch sinnvoll, da die Systeme auf Linux basieren und dieses Dateisystem nativ unterstützt wird.

Ich nutze ein 1Bay Nas, was nur ab und zu als Datengrab läuft. Dieses wird auf eine externe Festplatte alle zwei bis drei Monate 1:1 gespiegelt.

Was kann man im Notfall tun, wenn das NAS defekt ist oder man die Daten der Backup Festplatte am Windows PC auslesen möchte?

Die kostenfreien Software Paragon ExtFS (Registrierung notwendig) kann dieses Problem lösen.

2015-04-02 11_28_22-ExtFS für Windows _ PARAGON Software Group - gratis partitionierungs software, F

Nach der Installation der Software kann man unter Windows auf die Partition zugreifen und die gewünschten Daten kopieren.

P.s. aus Erfahrung würde ich nur Daten herunterkopieren und nicht neue Daten auf die Festplatte überspielen. Dies soll das NAS machen.
Bei meinem Raspberry habe ich die ExtFS Partition der MicroSD Karte neulich irreparabel zerstört (hat 1000 mal funktioniert, 1000 mal ist nichts passiert  :-) )

Paddy

Offenburger Naturfreund und IT'Ler. Immer auf der Suche, etwas Neues zu bäschdle ;-)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code