Biketour in Lièpvre bei Sélestat in den Vogesen 

Samstag bin ich mit Pete und Rolf zu einer spontanen Tour in den Vogesen aufgebrochen.

Mit dem Auto sind wir zu sechst nach Lièpvre gefahren. Das ist ein ruhiges Dörfchen ohne Tourismus, was man im Wald und an den fehlenden Einkehrmöglichkeiten bemerkt. Dafür gibt es typische Trails mit Vogesen-Charakter. Mal ist es “Flowig”, dann viele Wurzeln und oft ruppig über größere Steinpassagen mit vielen engen Spitzkehren.

Das Wetter war mit 22 Grad meist bedeckt und gut zum Biken. Gegen Abend schaute öfters die Sonne durch.

Ein paar Eindrücke des französischen Panoramas findet ihr in den Fotos der Tour.

[ride id=306055981]

 

Paddy

Offenburger Naturfreund und IT'Ler. Immer auf der Suche, etwas Neues zu bäschdle ;-)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code