Mit dem Rennrädel von Achern zur Hornisgrinde – und zurück nach Offenburg

Die zweite Tour mit dem Rennrad startete heute in Achern um 09.30 Uhr bei 16 Grad (Zug von OG nach Achern) und ging hinauf zur Hornisgrinde.

Gegen 11 Uhr bin ich am Mummelsee angekommen und dort war bereits alles in Touri-Hand :)

Nach einem Päuschen ging es über den Ruhestein zur den Allerheiligen, Oppenau und dann via Oberkich nach Durbach und zurück ins Brandeck, wo ein “Mistkratzer” auf mich wartete :D

Gesamtzeit Bewegungszeit Distanz durch. Geschw. max. Geschw. Höhenmeter Calories Burned
04:05:47
stunden
03:02:17
stunden
70,17
km
23,09
km/h
64,08
km/h
1.138,00
meter
1.287
kcal

 

Die Tour in 3D

Paddy

Offenburger Naturfreund und IT'Ler. Immer auf der Suche, etwas Neues zu bäschdle ;-)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code