Wanderung von Gengenbach (Parkplatz Haigerach) über den Ameisenweg zum Naturfreundehaus Kornebene

Kaiserwetter lockte uns gestern zu einer spontanen Wanderung zum Naturfreundehaus Kornebene.

Begonnen hat die Wanderung am Wanderparkplatz Haigerach. Das Ameisenwegle ist zu Beginn recht steil. Nach dem ersten Waldstück öffnet sich der Weg und schlängelt sich durch die unberührter Landschaft. Keine anderen Wanderer war hier unterwegs – nur wir, Sonne, Schnee und Vogelgezwitscher.

Der Weg schlängelt sich unterhalb des breiten Forstweges entlang, auf dem Kinder mit Schlitten  runter sausten :). An der Kornebene wurde kurz verschnauft und dann ging es über den breiten Waldweg zurück zum Wanderparkplatz.

IMG_3302 IMG_3301 IMG_3303 IMG_3304 IMG_3307 IMG_3318 IMG_3321 IMG_3322 IMG_3323 IMG_3344 IMG_3325 IMG_3328 IMG_3330 IMG_3341 IMG_3342 IMG_3343
<
>

Den Ameisenweg bei der aktuellen Schneelage würde ich nur aufwärts empfehlen. Bergab ist das kein Spaß, bei dem vielen Eis und den steilen Stufen.

Gesamtzeit Bewegungszeit Distanz durch. Geschw. max. Geschw. Höhenmeter
02:09:24 01:22:48 5.53 4.01 24.48 227.90
stunden stunden km km/h km/h meter

Paddy

Offenburger Naturfreund und IT'Ler. Immer auf der Suche, etwas Neues zu bäschdle 😉

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code