Tag 5 in Pfronten – Almabtrieb und Radltour Pfronten – Weißensee – Füssen – Hopfensee und zurück

Am Samstag ging es wieder frühe los, da im Dorf die Viehscheid war. Um 9 Uhr waren bereits die Kühe in Pfronten auf der Wiese und um 10 Uhr begann der Umzug, bei dem die Kühe über die Hauptstraße zum Festplatz geführt wurden. Einige Kühe wollten dann doch nicht so wie der Bauer,.. 😉 Es war jedenfalls schön anzuschauen. Auch der Kopfschmuck der Kühe sah gut aus.

Nach dem Umzug ging es mit dem Radel los gen Füssen. Nachdem ich Füssen erreicht hatte, war ich froh, als ich wieder weg war. Es war mir viel zu voll. Überall Menschen und Verkehr,… das habe ich nicht wirklich gewollt.

Kurz darauf am Hopfensee hatte man wieder Ruhe und nur Natur um sich. Ein Panoramarundweg führte mit einem sagenhaften Blick in die Alpen rund herum. Nach einer kleinen Pause ging es Querfeldein nach Gefühl zurück und später nochmal auf den Festplatz, wo alle eifrig am Feiern waren. Die Viehscheid war in vollem Gang.

 

 

Paddy

Offenburger Naturfreund und IT'Ler. Immer auf der Suche, etwas Neues zu bäschdle 😉

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code