Urlaub im Allgäu in Pfronten – 10 Tage Bergkraxeln

Diesen Sommerurlaub habe ich in Pfronten verbracht. Der Ort liegt kurz vor Füssen / Schwangau / Schloss Neuschwanstein und grenzt an das Tannheimer Tal (Österreich). Durch ihn fließt die Vils, die im Lech endet. Pfronten ist eingekesselt vom mehreren Bergen, wobei der imposanteste der Breitenberg (1501m) mit der Aggenstein-Erhebung (1986m) ist, sowie der Falkenstein, auf dem die gleichnamige Ruine trohnt.

Nach einer turbulenten Zugfahrt (Die Bahn war wieder unpünktlich,..) bin ich mit dem Rädel, den Satteltaschen sowie Trolley und Rucksack gegen Abend im Allgäu angekommen. Ab 18 Uhr hat sich die Sonne gezeigt und die Berge schön angestrahlt.

 

 

Eine kleine Vorschau meiner Ausflüge gibt es als Appetitanreger :) :

 

Die Beiträge zu den Ausflügen veröffentliche ich demnächst.

LG
Pat

Paddy

Offenburger Naturfreund und IT'Ler. Immer auf der Suche, etwas Neues zu bäschdle ;-)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebook

Ein Gedanke zu „Urlaub im Allgäu in Pfronten – 10 Tage Bergkraxeln

  1. Patrick

    Tolle Bilder! Ich schwelge aktuell sehr gerne in Erinnerungen und Fotos vergangener Urlaube. Wir waren auch schon mehrmals in einer Ferienwohnung in Oberjoch. Freue mich, wenn ich auch wieder durch die Berge kraxeln kann :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code