Nach der Wartung der Pike Federgabel.. Der erste Test im Gelände

Nachdem das letzte Wochenende hauptsächlich im Keller mit der Wartung der Pike stattgefunden hat, wurde dieses Wochenende zuerst ein Vollkornbrot mit Leinsamen und Sonnenblumenkerne gebacken.

Danach fand der erste Test mit der Pike statt.

Bei frischen 10 Grad in Offenburg ging es über Fessenbach rauf auf’s Hörnchen. Das letzte stückchen Weg war mit eisigem Schnee bedeckt. Es war auch recht frisch (4-5 Grad) aber es hat sich wie fast jedes mal gelohnt. Die Pike schnurrt jedenfalls und hat mich nicht abgeworfen ;-) Fühlt sich schön weich an.

Ist übrigens toll, platt nach Hause zu kommen und es duftet nach frischem Brot!

Gesamtzeit Bewegungszeit Distanz durch. Geschw. max. Geschw. Höhenmeter Calories Burned
01:21:58
stunden
00:58:39
stunden
12,51
km
12,79
km/h
62,28
km/h
386,00
meter
317
kcal

 

Jetzt machen wir noch Dampfnudeln mit Vanillesoße…

 

Paddy

Offenburger Naturfreund und IT'Ler. Immer auf der Suche, etwas Neues zu bäschdle ;-)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code