Allgäu Urlaub ist vorbei

Sonntag ist Abreisetag. In 4,5 Stunden fuhr mich die Regionalbahn wieder zurück in die Rheinebene. Wie am Anreisetag hat es auch heute richtig geregnet (seit Samstag Abend mir richtigem Gewitter bis Sonntag, 9 Uhr)

Um 9.40 fuhr die Bahn und ich hatte Glück, dass mich der Hotel-Cheff zum Bahnhof gefahren hat. Auch hatte ich Glück, dass ich genau noch 46 Euro in bar hatte, denn der Ticket-Automat wollte meine EC Karte nicht. (Sollte man sich merken für den Notfall!)

Das war dann schon eine Woche voller Kühe, Berge, Almen, gutem Essen und einem wunderbaren Hotel. Oberstaufen ist zu empfehlen. Auch die Kombi mit dem Oberstaufen Plus Pass, in dem alle Bergbahnen, Buse, Schwimmbad und auch die Bobbahn & überall Wifi inklusive ist, hat mich überzeugt.

Empfehlung? Rennrad ok, MTB macht ohne Elektro keinen Sinn, da die Steigungen zu krass sind (außer man hat ein 10kg Rad).

Man kann auch länger als eine Woche dort mit wunderbaren Wanderungen verbringen – es gibt genug und super dokumentiert auf www.Oberstaufen.de.

LG

Pat

Paddy

Offenburger Naturfreund und IT'Ler. Immer auf der Suche, etwas Neues zu bäschdle ;-)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code